Akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, um ein besseres Erlebnis auf unserer Website zu gewährleisten?

Erfahren sie mehr

Marke BIOG

Weiß auf Rot springt das BIOG-Markenlogo sofort ins Auge. Es steht für qualitativ hochwertige, umweltfreundliche und sozialverträgliche Lebensmittel. Mit dem Kauf der BIOG-Produkte tragen Sie dazu bei, dass die luxemburgischen Bio-Betriebe ein Auskommen haben und die bäuerliche Landwirtschaft in der Region auch in Zukunft fortbestehen kann.

Die Bio-Bauere-Genossenschaft Lëtzebuerg (BIOG) und der Großhändler BIOGROS haben im Jahr 2000 damit begonnen, den Namen der Genossenschaft BIOG zu einem gemeinsamen Markenzeichen weiterzuentwickeln. BIOG-Milch, -Käse, -Getreide, -Mehl, -Eier, -Karotten und -Kartoffeln sind typische Produkte, die regional von BIOG-Mitgliedern produziert und unter der BIOG-Marke verkauft werden. Mittlerweile gehören rund 300 Produkte zum BIOG-Sortiment.

In Luxemburg werden etwa vier Prozent der landwirtschaftlichen Flächen biologisch bewirtschaftet. Da die Anbau- und Produktionskapazitäten im kleinen Land gemessen an der steigenden Nachfrage nach Bio-Produkten jedoch oft nicht ausreichen, arbeitet die Genossenschaft mit ihr bekannten Betrieben aus der Großregion zusammen. Um ganzjährig ein vielseitiges Sortiment anbieten zu können, geht die BIOG-Marke zudem Kooperationen mit sorgfältig ausgewählten Betrieben außerhalb der Großregion ein. So gibt es von BIOG zum Beispiel Tomatenprodukte aus Spanien oder Kaffee aus Peru.

Auf lange Sicht sollen immer mehr regionale Bio-Produkte das BIOG-Sortiment ergänzen und Versorgungslücken durch eine Weiterentwicklung der luxemburgischen Bio-Landwirtschaft und den Ausbau lokaler Verarbeitungsstrukturen ersetzt werden.

BIOG: Marke mit Auftrag

Vertrauen, Partnerschaft und Zusammenarbeit sind zentrale Werte, die hinter der BIOG-Marke stehen. Die Pflege guter und langfristiger Handelsbeziehungen wird ernst genommen. Zulieferer werden bei Problemen nicht automatisch fallengelassen. Stattdessen wird gemeinsam nach einer sinnvollen Lösung gesucht. Faire Preise sind eine wichtige Voraussetzung für alle Mitwirkenden, denn ohne sie können auf Dauer keine hochwertigen und umweltverträglichen Lebensmittel erzeugt werden.

Durch das BIOG-Markensortiment werden die BIOG-Bauern direkt oder indirekt unterstützt. Denn unabhängig von der Herkunft eines BIOG-Produkts fließt ein großer Teil der Einnahmen direkt an die BIOG-Bauern und ermöglicht so das Fortbestehen einer nachhaltigen Landwirtschaft. Das ist der zentrale Auftrag der Marke. Zusätzlich stärkt jedes verkaufte BIOG-Markenprodukt die Vertriebsstrukturen für Bio-Lebensmittel in Luxemburg. Ohne solche Strukturen könnten luxemburgische Bio-Erzeugnisse nicht kostendeckend verteilt werden.