Akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, um ein besseres Erlebnis auf unserer Website zu gewährleisten?

Erfahren Sie mehr
  • Mitglied vonVereenegung fir Bio-Landwirtschaft Lëtzebuerg asbl.

BIO-Gaart Altréier

Im Januar 2021 wurde die Gesellschaft „Bio-Gaart Altréier“ unter 90%iger Beteiligung der OIKOPOLIS Participations SA, von Gärtner und Geschäftsführer Willy Noesen gegründet. Die 12ha große Fläche wird auch nach der Neuaufstellung des Gärtnerbetriebes – die in den Ruhestand gegangene Familie Demuth verpachtet die Flächen und Maschinen an den ehemaligen BIOGROS-Lieferanten – dem ökologischen Landbau verschrieben.

Parallel zum Gärtnerhof wurde 2019 auf der gegenüberliegenden Straßenseite ein Gebäude errichtet, in dem sich jetzt eine NATURATA-Filiale befindet. So kann ein geregelter Verkauf der eigenen Gärtnerprodukte mitsamt einem großen Ergänzungsangebot weiterer Bio-Waren direkt vor Ort stattfinden. Ein zusätzlicher Teil der Gärtnerei-Erzeugnisse wird über den Großhandel BIOGROS abgesetzt.

Bio-Gemüse aus Altrier

Willy Noesen bewirtschaftet die Freilandfelder und baut vor allem Bio-Salat, aber auch Bio-Radieschen, -Kohlrabi und –Brokkoli an. Sein Partner und ehemaliger NATURATA-Mitarbeiter Jeff Weydert vom nahegelegenen Fromberger Haff, hat die direkt hinter dem benachbarten NATURATA-Bio-Hofladen liegenden Gewächshäuser gepachtet. Dort gedeihen in den vier beheizbaren Gewächshäusern im Sinne der Biodiversität eine große Sortenvielfalt an Bio-Tomaten. Das Gros des betrieblichen Energieverbrauchs wird überwiegend aus einer Solaranlage gespeist, die eine Hackschnitzelanlage ergänzt.

  • Bio Gaart Altréier Gal1
  • Bio Gaart Altréier Gal2
  • Bio Gaart Altréier Gal5
  • Bio Gaart Altréier Gal6
  • Bio Gaart Altréier Gal4
  • Bio Gaart Altréier Gal3